Eine großzügige Spende der GVS Unternehmensgruppe in Höhe von 2000 Euro kommt dem Tafelladen in Rottweil zugute. Karitative und soziale Einrichtungen sind in besonderem Maße auf solche Zuwendungen angewiesen, weiß die GVS, die auch in diesem Jahr auf Kundengeschenke verzichtet.

Weihnachten steht im Zeichen der Großzügigkeit! Die GVS Unternehmensgruppe aus Rottweil setzt in diesem Jahr auf Herzenswärme und entscheidet sich als Teil ihrer besonderen Weihnachtsaktion unter anderem für eine Spende in Höhe von 2000 Euro an den Kindergarten „Charlottenhöhe".

Der regelmäßig vom ´FV 08 Rottweil´ veranstaltete ´Süddeutsche Soccer Cup´ erhielt finanzielle Unterstützung von der ´GVS Unternehmensgruppe´.

Auch dieses Jahr kämpften hochkarätige Jugendmannschaften der Jahrgänge 2007 bis 2009 um den Wanderpokal und die Auszeichnung des besten Spielers, Torwarts und Torschützenkönigs.

Der Geschäftsführer der ´GVS Unternehmensgruppe´ unterstützt erneut den FC Epfendorf mit einer privaten Spende.

Die Geschäftsleitung der GVS-Unternehmensgruppe freut sich über die neue Businesspartnerschaft mit der TSG Balingen, im Bild anbei mit dem Präsidenten der TSG, Herrn Egon Straubinger und dem Aufsichtsrat-Vorsitzenden Heinrich Sülzle (außen links und außen rechts im Bild).

"Wir haben unser Engagement bei der TSG - über den Status als langjähriger Nachwuchsförderer hinaus - bewusst um die Businesspartnerschaft erweitert, um die bereits sehr erfolgreiche und freundschaftliche Beziehung zur TSG und den Verantwortlichen weiter zu vertiefen und um den Nachwuchs weiterhin aktiv zu unterstützen", so Thomas Grimm, geschäftsführender Gesellschafter der GVS-Unternehmensgruppe.

Die kürzlich um zwei weitere Gesellschaften erweiterte GVS Unternehmensgruppe verwaltet mit 21 Mitarbeitern mehr als 700 Millionen Euro an Kapitalanlagen und Investitionen in Photovoltaik- und Windanlagen sowie Spezialimmobilien, wie z.B. Seniorenzentren, Ärztehäuser, Postgebäude, Büro- und Verwaltungsgebäude etc.

 

Im Rahmen der Unterstützung diverser Kindergärten in der Region Rottweil, spendete Thomas Grimm auch dem Kindergarten in Feckenhausen einen großzügigen Betrag für eine gewünschte Neuanschaffung.